Montag, 16. September 2013

Tageskarte für den 16. 9. 2013 (Vereinfache dein Leben)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Deine Energie ist zerstreut und es ist Zeit, sie wieder zu sammeln. Wenn du diese Karte gezogen hast, wirst du aufgefordert, dein Leben drastisch zu vereinfachen. Das bedeutet, dein Heim aufzuräumen, überflüssige Vereinbarungen aufzuheben, Anforderungen abzulehnen, dich zu organisieren und deine Zeit effektiver zu strukturieren. Vielleicht empfindest du diese Aufgabe als überwältigend. Doch wenn du dir einen Tag pro Woche Zeit nimmst, all das Gerümpel zu entfernen, wird sich deine Seele enorm erleichtert fühlen. Die dadurch freigesetzte Energie wird dir helfen, die Aufgabe zu Ende zu bringen. Dein Körper und deine Seele werden dir für ein einfacheres Leben dankbar sein!

Sonntag, 15. September 2013

Tageskarte für den 15. 9. 2013 (Liebesleben)





Tageskarte aus "Das magischen Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Diese Karte hast du gezogen, weil dein Liebesleben etwas mit deiner Frage zu tun hat. Die Feen können dir helfen, diese Verbindung zu verstehen, falls sie dir nicht gleich offensichtlich ist. Diese Karte bedeutet, dass sich etwas zum Besseren im Hinblick auf dein Liebesleben entwickelt.

Zusätzliche Bedeutung der Karte: 

Liebe dein Leben als eine Möglichkeit, um heilsame Energie in diese Situation zu bringen. Eine neue Liebe erweist sich als eine wichtige Person in deinem Leben. Du bist bereit, deinem Seelenpartner zu begegnen. Eine Beziehung steht kurz vor dem Ende oder ist soeben beendet worden. Du möchtest gerne heiraten. Tausche dich mit deinem Partner über ein Thema aus, das dir derzeit Kummer macht. Bitte die Feen, dich mit deinem Seelenpartner zu verbinden.

Freitag, 13. September 2013

Tageskarte für den 13. 9. 2013 (Mahachohan Ragoczy)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


Mahachohan Ragoczy:

Bei dieser Karte geht es ums Lernen und Lehren. Du hast viel aus vergangenen Erfahrungen und Beziehungen gelernt und jetzt ist es Zeit, dieses Wissen an andere weiterzugeben. Deine gegenwärtige Situation schenkt dir Gelegenheiten für spirituelles Wachstum und lehrt dich wichtige Lebenslehren. Sobald du diese Lehren verstehst und annimmst, werden sich alte Muster auflösen und durch neue, wundervolle Erfahrungen ersetzt werden.

Weitere Bedeutungen dieser Karte:

Diese Person oder Situation schenkt dir wichtige Lebenslehren. Frage dich: Welchen Segen hat mir diese Situation gebracht? Lehren ist Bestandteil deiner Lebensaufgabe. Vergib einem Lehrer aus der Vergangenheit. Du bist aufgefordert, andere zu lehren.

Über Mahachohan Ragoczy:

Mahachohan Ragoczy, der auch Meister Ragoczy oder göttlicher Lenker genannt wird, gilt als großer spiritueller Lehrer, der unter anderem Saint-Germain ausgebildet hat. Er befasst sich viel mit den Regierenden der Welt, indem er sie intuitiv zu friedvollen Lösungen hinführt. Bitte Mahachohan Ragoczy um Hilfe, wenn du etwas Esoterisches lernen, Spiritualität lehren oder dich um den Weltfrieden bemühen möchtest.

Montag, 9. September 2013

Samarkand - eine Reise in die Tiefen der Seele 2 (Buchtip)





Über Geschichten und über Träume..


Als ich schwieg, sagte Michael: "Sie sollten wissen, Olga, dass im Geschichtenerzählen eine unglaubliche Macht liegt. Manchmal können Menschen von den tiefsten Verletzungen geheilt werden, allein dadurch, dass sie davon berichten. Sie haben gerade die Geschichte Ihres Traumas erzählt, und das wird Ihnen helfen weiterzukommen. Manchen Sie jetzt eine Pause und hören mir zu.

In unserer Tradition wissen wir die Macht des Geschichtenerzählens zu schätzen, weil darin mit Heilung gearbeitet wird. Wir glauben ausserdem, dass unsere Träume die besten Geschichtenerzähler sind und dass die Geschichten unserer Träume die tiefste Heilung bewirken können. Meine Aufgabe in unserer Tradition des Heilens besteht darin, das Tor zum Raum der Träume zu bewachen und, wenn nötig, die Erinnerungen zu öffnen, die der Transformation bedürfen. Zudem ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Erinnerungsdämonen, die geheilt und durch den Heilungsprozess vertrieben wurden, nie wieder zurückkehren und vom menschlichen Gedächtnis ausgeschlossen bleiben."

Zitat aus dem Buch "Samarkand - Eine Reise in die Tiefen der Seele" von Olga Kharitidi, Seite 211

Poesia - Disarmami (Flavia)




Es ist nicht die Gleichgültigkeit die ich fürchte. Es ist deine Sanftheit. Die Gleichgültigkeit berührt mich nicht - eine Umarmung hingegen kann schmerzen. Nimm mich nicht in die Arme - küss mich nicht.. Versuch es nicht.

Ich schiesse.


Entwaffne mich. Entwaffne mich mit deiner Geduld. Entwaffne mich mit deinen wissenden und lächelnden Augen.


Flavia, September 13


Mehr Gedichte und Tagebucheinträge von mir zu finden  unter: http://flaviabonauer.wix.com/flavia-bonauer

Sonntag, 8. September 2013

Tageskarte für den 8. 9. 2013 (Dana)





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)


Botschaft der Dana:

Deine Weisheit reicht bis in die graue Vorzeit zurück. Du hast dieses Wissen in deine jetzige Inkarnation mitgebracht, um anderen den Weg zu weisen, so dass sie von deinen Erfahrungen profitieren können. Zögere nicht damit, diese Weisheit zum Ausdruck zu bringen. Ich werde dir helfen, einen Rahmen für diesen spirituellen Unterricht zu schaffen, sei es durch Vorträge, Schreiben oder durch dein Beispiel. All diese Wege sind gleichwertig, egal wie viele Leben du damit berührst.

Bedeutungsspektrum:

Gib Seminare - Schreibe Bücher oder Artikel - Such nach Gelegenheiten zu lehren - Sei ein Vorbild für Frieden - Ehre deine Göttlichkeit - Wisse, dass du eine Führungspersönlichkeit bist.

Über Dana:

Dana ist eine der ältesten keltischen Göttinnen. Sie stammt aus den vorgälischen Zeiten Irlands, als die Tuatha Dé Danann ("die Kinder Danas") in ihr die schöpferische Muttergöttin verehrten. Als die gälischen Stämme Irland eroberten, wurden die Tuatha Dé Danann zu dem "kleinen Volk" in den Hügeln, das sie bis zum heutigen Tag geblieben sind. Dana, die auch Dannu oder Danu genannt wird (nach der auch die Donau benannt ist, Anm. d.Übers.) ist äusserst mächtig und verfügt über starke Zauberkräfte. Sie hilft bei Manifestationen, Alchemie und göttlicher Magie. Sie kann dir Zugang zum Reich der Elementarwesen verschaffen, besonders zum "Kleinen Volk".

Samstag, 7. September 2013

Tageskarte für den 7. 9. 2013 (Musik zur Manifestation)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Musik kann auf dem spirituellen Weg eine mächtige Verbündete sein, denn sie stärkt deine Schöpferkraft. Musik gehört zum Reich des Unsichtbaren, das in einer höheren Frequenz schwingt als das Reich der Materie. Sie umgibt uns mit einem Schutzschild und bewahrt uns so vor negativen Energien. Auch unsere Gefühle und Gedanken werden somit freudiger.

Diese Karte fordert dich auf, so oft wie möglich Musik zu machen, was auch immer zu deiner Stimmung passt. Bewege dich auch zur Musik, atme tief, während du Musik hörst, und nimm die Energie jedes Tons in dich auf.

Nutze die Musik zur Manifestation. Setze dich zunächst in Ruhe hin und überlege, was du dir wünschst. Stelle dir vor, dass sich dein Traum bereits erfüllt hat, und spüre es in deinem Bauch als ein Gefühl von Wärme, Frieden, Aufregung oder Sicherheit. Empfinde die Dankbarkeit in deinem Herzen. Beginne, während du dies alles spürst, zu singen, zu summen oder zu chanten. Diese selbsterzeugte Musik sendet deine Wünsche in den Äther, wo sie beginnen können, sich zu verwirklichen.

Freitag, 6. September 2013

Tageskarte für den 6. 9. 2013 (Gestehe dir deine wahren Gefühle ein)





Tageskarte aus "Das magische Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Diese Karte zeigt an, dass du vor dir selbst irgendetwas verheimlicht hast. Was ist es? Deine Gefühle sind wahr und richtig und sie versuchen, dich aufmerksam zu machen. Gesteh dir jetzt im Augenblick deine tiefsten Gefühle ein. Es ist nichts Bedrohliches daran, wenn du dir selbst gegenüber aufrichtig bist. Deine echten Gefühle bilden den Kompass, der dir die richtige Richtung weist und dich zu den Antworten führt, die du suchst. Vertraue darauf, dass alle Veränderungen, die du vornehmen wirst, harmonisch vonstatten gehen. Du wirst am Ende froh sein, dir deine eigenen Gefühle eingestanden zu haben!

Zusätzliche Bedeutung der Karte:

Gestatte anderen Menschen, dich wirklich kennenzulernen - Bewahre deine Integrität, indem du dem Weg folgst, den du als den richtigen erkennst oder erspürst - Sei du selbst - Sieh deinen Ängsten geradewegs ins Auge.

Mittwoch, 4. September 2013

Tageskarte für den 4. 9. 2013 (Melchizedek)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


Melchizedek:

Die Situation, nach der du fragst, ist durch das spirituelle Gesetz der Anziehung in dein Leben getreten. Du hast bestimmte Menschen oder Situationen angezogen, weil sie deine Gedanken, Gefühle und Überzeugungen spiegeln. Aus dem gleichen Grund entfernen sich jetzt manche Menschen und Situationen, die dir einmal angenehm waren, aus deinem Leben, da du deine Energie durch deinen spirituellen Weg verändert hast. "Gleich und gleich gesellt sich gern", weiss schon der Volksmund. Es bedeutet, dass jeder und alles, was du in dein Leben ziehst, deinen Denkmustern entspricht. Wenn du das, was du anziehst, ändern möchtest, achte darauf, positiver, liebevoller und freudvoller zu denken. Die Aufgestiegenen Meister können dir dabei helfen.

Weitere Bedeutungen dieser Karte:

Du kannst diese Situation ändern oder heilen, indem du deine Gedanken in eine positivere Richtung lenkst - Deine Gebete und Affirmationen haben einen wundervollen neuen Menschen in dein Leben gezogen - Diese Situation ist weder Lohn noch Strafe, sondern entspricht dem, was du angezogen hast. Also kannst du sie auch zurückweisen, wenn du das möchtest - Visualisiere und bestätige nur das, was du wünscht.

Melchizedek:

Melchizedek war ein kanaanitischer Priester-König und Lehrer von Abraham. In vielen spirituellen Texten wird er mit dem Erzengel Michael und Jesus in Verbindung gebracht, ihnen manchmal sogar gleichgesetzt. Melchizedek gilt als Noahs Enkel und als grosser Meister der Alchemie und heiligen Geometrie (des Konstruktionsgesetzes der Materie). Bitte Melchizedek um Hilfe, um die Manifestation zu meistern und esoterische Weisheiten zu verstehen.

Dienstag, 3. September 2013

Lilith - Brief an uns Frauen





Warum Licht und Liebe oftmals eher Fluch als Segen ist...


Meine lieben Schwestern 

Ich weiss,wir sind Licht und Liebe, dies ist unsere Essenz :)

Trotzdem haben wir aufgrund unserer doch sehr patriarchal geprägten Gesellschaft und Erziehung ein falsches Bild anerzogen bekommen was das lieb sein angeht. Wenn ihr Euch fragt weshalb ihr immer untergeht, nicht weiterkommt, Eure Bedürfnisse stets nur belächelt werden, Ihr nicht wertgeschätzt werdet, Euch keinen Respekt entgegengebracht wird.... dann lasst Euch gesagt sein, Ihr seid auf das Licht und Liebe-Geplänkel reingefallen, welches Euch ganz manipulativ unten hält und sehr berechnend Euch klein hält.... Das Patriarchat hat nämlich Angst vor Eurer wahren Grösse :) 

Da wir hier in der Dualität inkarniert haben, kann es nicht sein, dass wir nur Licht und Liebe leben.... es muss Beides gelebt werden wenn Ihr nicht leiden wollt. Wie viele Frauen sind chronisch krank, depressiv, haben Ihre Freude am Leben verloren? Sie fühlen sich minderwertig und verstricken sich immer mehr im Druck noch mehr leisten zu müssen um ein wenig Anerkennung zu bekommen.

HALT.... dies ist genau die Falle.... Kommt raus aus Eurem immer nur Licht und Liebe sein wollen.... Lasst EVA los und erweckt LILITH in Euch zu neuem Leben.

Die "Schattenseiten" sind gar keine, da haben sie uns ganz fest mental manipuliert.... dies sind genau die Qualitäten, um Respekt und Anerkennung im Leben zu manifestieren.... Ich sage jetzt nicht fangt an zu stehlen, töten, lügen usw. Das ist damit nicht gemeint ;)

Fangt einfach an auch mal aggressiv Eure Bedürfnisse durch zu setzen, wenn es anders nicht geht.... und ihr werdet ganz schnell merken wie aus Eurer Depression Lebenskraft wird, welche Euch hilft Euch in Eurer ganzen Grösse wahrzunehmen.... Denn gross sind wir, und stark.... Göttinnen halt.... nicht immer Licht und Liebe aber voller SELBSTLIEBE :)


Gesehen bei Winona Tala



Tageskarte für den 3. 9. 2013 (Bast)





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)


Botschaft der Bast: 

Du bist so entschieden unabhängig wie eine Katze, doch genau wie sie brauchst auch du Zuwendung und Spielgefährten. Jetzt ist die Zeit für Abgeschiedenheit als Ausgleich für deine sozialen Aktivitäten. Du kannst andere um ihre Meinung bitten, doch letztendlich musst du deine Entscheidungen selbst treffen. Deine Freiheit und Unabhängigkeit sind von höchster Priorität, also sorge gut für sie.

Bedeutungsspektrum:

Verbringe einige Zeit allein - Erlaube dir, spielerisch zu sein - Sorge dafür, dass deine Bedürfnisse erfüllt werden - Triff deine eigenen Entscheidungen - Arbeite mit Katzen - Achte auf deine Hauskatze oder schaffe dir eine an.

Über Bast:

Die ägyptische Göttin Bast verwandelt sich jede Nacht in eine Katze. Mit ihrem alles durchdringenden Nachtsehvermögen schützt sie ihre Familie und alle, die um ihre Hilfe bitten. Sie zeichnet sich besonders durch die katzenartigen Züge von Weiblichkeit aus, wie zum Beispiel Anmut, Unabhängigkeit, Verspieltheit und Intuition. Bast hilft auch Katzenliebhabern beim Umgang mit ihren Lieblingen. Die Tochter des Sonnengottes Ra ist sowohl Sonnen- als auch Mondgöttin.

Montag, 2. September 2013

Samarkand - Eine Reise in die Tiefen der Seele 1 (Buchtip)



Ich war schon immer fasziniert von der Stadt Samarkand.

Nun bin ich auf ein Buch gestossen mit dem Titel "Samarkand - Eine Reise in die Tiefen der Seele" und ich lese es mit Begeisterung.

Ich möchte einige "Weisheiten" des Buches mit euch teilen.

Flavia





Über Angst und Selbstbestimmung..


.. "Menschen fügen anderen Schmerz zu, wenn sie Angst haben. Das ist das Gesetz. Je mehr ein Mensch andere verletzt, umso grösser ist die Angst, die er im Innern empfindet.

Angst entsteht vor allem dann, wenn man seine Selbstbestimmung aufgibt. Das tun die Leute nicht freiwillig, aber sie tun es jedes Mal, wenn sie verletzt wurden. Wenn sie den Schmerz nicht als Teil ihrer persönlichen Erinnerung akzeptieren, lehnen sie die traumatische Erfahrung insgesamt ab. Sie akzeptieren sie nicht als vollständigen Teil ihres Selbst, und dann kommt ein Dämon, schnappt sie sich und sagt:"Das gehört mir." Der Dämon bekommt die Energie, dem Selbst geht sie verloren."..


Zitat aus dem Buch "Samarkand - Eine Reise in die Tiefen der Seele" von Olga Kharitidi, Seite 177

Sonntag, 1. September 2013

Tageskarte für den 1. 9. 2013 (Achte auf deine Gedanken)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Diese Karte ruft dich auf, besonders auf deine Gedanken zu achten. Du hast keine neutralen Gedanken, jeder Gedanke erzeugt in deinem Leben eine Wirkung. Achte also darauf, nur positive Gedanken zu denken.

Die meisten von uns rutschen ab und zu in die Negativität und auch dir passiert das vielleicht gelegentlich. Doch du kannst die Wirkung deines negativen Denkens "wegzaubern", indem du es erkennst und sagst: "Ich lösche jetzt diesen Gedanken und ersetze ihn durch die folgende Affirmation meiner wahren, göttlichen Sehnsucht." Zähle nun all die Situationen und Qualitäten auf, die deine Göttlichkeit spiegeln. In diesem wichtigen Lebensabschnitt verfügst du über die Kraft, schnellstmöglich dein höchstes Potential zu verwirklichen.