Mittwoch, 26. Juli 2017

Tageskarte für den 26. 7. 2017 (Guide)


Tageskarte aus dem "Oracle of the mermaids" von Lucy Cavendish


Mit dieser Karte geht es heute um das Thema "Guide/Führer".
Ein sehr interessantes Thema, wie ich finde.

Eine Aussage von mir ist jene: 

"Der beste Führer ist jener, der dich an deine eigene Kraft/Macht erinnert und dich dazu ermutigt/inspiriert, dich wieder mit dieser deiner Kraft/Macht/Quelle zu verbinden."

Ein "guter" Führer ist niemals einer, der (manchmal auf sehr subtile Weise) Macht auf dich ausübt, dich sozusagen abhängig werden lässt.

Ein "guter" Führer ist immer daran interessiert, dass du wie gesagt in deiner eigenen Kraft/Macht bist (und bleibst) und fungiert im idealen Fall als Vorbild.

Meine liebste Soul Sister (wie ich sie gerne nenne) Sarah Adams betont auch immer wieder, dass sie es gar nicht mag, wenn man sie Spirituelle Lehrerin oder dergleichen nennt.

Sie sagt, sie möchte niemandem etwas lehren, sondern eher dazu inspirieren (mit ihrer Geschichte), dass sich ein jeder wieder mit seiner Urquelle/seiner inneren Stimme verbindet.

Mir persönlich ist es auch ein grosses Anliegen, Menschen dazu zu ermuntern, nicht einfach irgend einem "Lehrer" oder einer Institution (wie z.B. der Kirche) blind zu folgen und somit die Selbstverantwortung abzugeben.

Ich ermuntere die Menschen gerne dazu, Fragen zu stellen, zu hinterfragen..

Hat nicht schon Jesus gesagt: 

"Das was ich getan habe könnt ihr auch tun und noch viel mehr." (Eines meiner liebsten Zitate von Jesus)

Er hast nie gesagt: "Geht in die Kirche und folgt (blind) dem, was der Priester sagt oder dem, was in einem Buch steht. Gebt eure Macht ab und gehorcht (oder so ähnlich)."

So was würde wohl nur ein herrschsüchtiger "Gott" sagen. (Evl. jener aus dem alten Testament, der meines Erachtens eher einer dieser nicht so freundlich gesinnter  Annunaki-Typen ist.. Aber das ist ein anderes Thema).

Und ja, ich habe viele Vorbilder, Menschen die mich inspierieren, an denen ich mir auch gerne mal ein Beispiel nehme. Sarah und Jesus sind zwei davon und da gibt es noch viele weitere..

Make sure dass deine Vorbilder Inspiration sind und ihnen deine (wie ihre eigene) Unabhängigkeit am Herzen liegt.

"Die Freiheit ist der höchste Ausdruck der Liebe. Und ich befreie jeden, der an meiner Seite ist."

(Dies wären dann wohl die Worte von einem wirklichen (von einem liebenden) Gott).

Flavia