Dienstag, 19. Juni 2018

Tageskarte für den 19. 6. 2018 (Oonagh)



"Ich lausche auf die leidenschaftlichen Regungen meines Herzens. Ich zeige meinen Lieben, wie viel sie mir bedeuten. Ich unternehme etwas, um die mir wichtigen Angelegenheiten voranzutreiben. Kümmere dich nicht um die Meinung anderer - du profitierst davon, deine Hauptziele zu verfolgen. Du wirst dich so gut fühlen, wenn du für deine Herzensangelegenheiten Zeit und Raum schaffst. Tu, was dir am Herzen liegt, und tue es mit absoluter Hingabe! Doch bedenke, dass es für den wahren Sinn des Lebens keine Konkurrenz gibt, du musst dich also nicht sorgen, eilen oder unter Druck setzen."
- - - 
Genau - Sorge dich nicht, setze dich nicht selbst unter Druck.
 
Ein Übergang ist ein Prozess, der manchmal Jahre andauert. Das kann ich an mir selber beobachten. Ich musste oder durfte einsehen, dass wichtige Veränderungen meist nicht einfach so ruck zuck über Nacht geschehen. Da ich  manchmal etwas ungeduldig bin, war das nicht ganz einfach für mich. Mittlerweile habe ich aber gelernt, den Prozess als solcher zu geniessen und mich zu freuen ab jedem einzelnen Schritt den ich in meine gewünschte Richtung gehe, möge er auch noch so klein sein. Viel wichtiger ist mir, dass meine Schritte, die ich gehe ehrlich, authentisch und klar sind - und dass ich sie aus vollem und ganzem Herzen mache. Genau so wichtig ist für mich auch immer wieder das achtsame Innehalten und einfach zu sein. 

"Wo bin ich? Was ist jetzt da?/Was zeigt sich mir jetzt? Was tut mir momentan gut?" sind hilfreiche Fragen, mich auf den Moment einzulassen.

Flavia





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)





Botschaft der Oonagh:



Sich auf eine Beziehung oder Sache wirklich einzulassen ist eine langfristige Verpflichtung, die man nicht überstürzen sollte. Diese tiefe Hingabe entsteht aus grosser Liebe und Anteilnahme. Was mit meinem Planeten und meinen Lieben passiert, ist mir so wichtig, dass ich durch dick und dünn bei ihnen bleibe. Das ist nicht immer einfach, doch nur so kann ich sicher sein, dass alles sich löst und heilt. Ich lausche auf die leidenschaftlichen Regungen meines Herzens. Ich zeige meinen Lieben, wie viel sie mir bedeuten. Ich unternehme etwas, um die mir wichtigen Angelegenheiten voranzutreiben. Kümmere dich nicht um die Meinung anderer - du profitierst davon, deine Hauptziele zu verfolgen. Du wirst dich so gut fühlen, wenn du für deine Herzensangelegenheiten Zeit und Raum schaffst. Tu, was dir am Herzen liegt, und tue es mit absoluter Hingabe! Doch bedenke, dass es für den wahren Sinn des Lebens keine Konkurrenz gibt, du musst dich also nicht sorgen, eilen oder unter Druck setzen.



Bedeutungsspektrum:



Sorge dich nicht um deine Ziele oder den Sinn deines Lebens - Unternimm keine plötzlichen Schritte - Langsamer, stetiger Fortschritt ist jetzt das Beste - Begib dich sanft in dein neues Leben, statt dich zu hetzen - Beginne deine neue Arbeit als Teilzeitjob, während du allmählich deine alte Tätigkeit hinter dir lässt.



Über Oonagh:



Die keltische Göttin Oonagh ist die Gattin von Fionnbharr, dem Anführer der irischen Toutha Dé Danaan. Sie gehörten zu den Ureinwohnern Irlands, und als die gälischen Stämme Irland eroberten, wehrten sie sich nicht, sondern zogen sich als das "Kleine Volk" in die Hügel zurück. So konnten sie weiterhin in Frieden in Irland bleiben. Bitte Oonagh um Hilfe, wenn du einen Übergang durchlebst, und sie wird dir auf kreative und magische Weise zu Seite stehen.

Montag, 11. Juni 2018

Tageskarte für den 11. 6. 2018 (Falling in love)



Tageskarte aus dem "Oracle of the mermaids" von Lucy Cavendish


Dieses Gedicht, das ich erst kürzlich vor dem Schlafengehen schrieb, könnten zu dieser Karte passender nicht sein:


Arcobaleno

Flavia: 

"Obwohl ich eine unauffindbare Eremitin bin, hast DU mich gefunden.

Und obwohl selten jemand die Augen hat, mich wirklich zu sehen, DU siehst mich.

Und obwohl ich mich normalerweise nicht küssen lasse, hast DU es getan. DU hast mein Herz geküsst.

Auf wunderwolle Weise hat sich dadurch in meinem Herzen eine neue Tür geöffnet - so als hätte sich Sesam geöffnet.

Um mich bei Dir zu bedanken, schicke ich Dir einen Regenbogen.

Direkt von meinem Herzen zu Deinem."


Flavias Herz:

"Auf dass dieser Regenbogen ein jeder/eine jede, die unter ihm hindurch geht, mit den Farben beschenken möge, an die er/sie sich nicht mehr erinnert. Und auf dass ein jeder/eine jede dann eines Tages diese "Regenbogen-Brücke" überschreitet, um sich direkt zum heiligsten aller Orte (<3) zu begeben. 

Tanzt ins Glück, tanzt in eure Herzen, ihr Kinder des Regenbogens."


Flavia, Juni 18



Montag, 4. Juni 2018

Tageskarte für den 4. 6. 2018 (Synchronizität)


"Du weisst vielleicht bereits, dass es keine Zufälle gibt. Diese Karte spiegelt wieder, dass du dich in der letzten Zeit auf positive Gedanken über deine Wünsche konzentriert hast. Wie ein magischer Energiestrahl formen dein Optimismus und dein Vertrauen dein Leben zu einem Meisterwerk, zu einem Spiegel deines Höheren Selbst."
 - - - 
Ich liebe diese Aussage. Und ich freue mich darüber, dass ich meinem höheren Selbst immer wie mehr vertraue und so mein Leben immer wie mehr in den Fluss kommt.
 
Vertrauen und Optimismus sind dafür zwei wichtige Schlüssel. 
 
Als ich der "Wahrheit" immer wie mehr auf den Grund gehen wollte, begegnete ich bei meinen Forschungen sogenannten "Verschwörungstheorien", mit welchen ich mich längere Zeit befasste. Machten diese zwar mehr Sinn für mich als das, was uns in den Medien,  der Schule, den Religionen gesagt/gelehrt/(eingetrichtert) wird, habe ich nun erkannt, das auch die "Verschwörungstheorien" schlussendlich ein Programm sind, wo wir meist als Opfer (oder Sklaven) dastehen.

Da ich aber weder Opfer noch Sklave bin, habe ich mich entschieden, dass dies nicht meine Wahrheit ist. Die Theorien mögen zwar für Menschen, die sich vor allem auf der 3D-Ebene (Medien, Schule, Religion, hiesige Gesellschaftsnormen) oder auf der 4D-Ebene (Verschwörungstheorien) aufhalten, Wahrheit sein. Doch wir sind multidimensionale Wesen und solange wir noch im Opfertum, in der Angst, Beurteilung und Anklage leben, sind wir noch nicht mit unserem Herzen verbunden.

Wenn wir mit unserem Herzen verbunden sind und diese "Timeline" bewusst wählen, befreien wir uns aus der Dualität, dem Opfertum usw. 

Es brauchte (bei mir) einige Zeit, die Zusammenhänge zu erkennen und mich selbst zu "entprogrammieren".

Heute bin ich mir meiner Verantwortung darüber bewusst, dass ich selbst entscheiden darf, wo ich mich (hauptsächlich) aufhalten will und welche Ideen ich wie unterstützen und umsetzen will.

Genau. ich habe mich für eine Herz-basierende Lebensweise entschieden. 

Denn die (Herzens-)Liebe fliegt hoch, über alle Dimensionen hinaus und sie sprengt alle Programmierungen, Dogmen und (veraltete) Glaubensmuster.
 
Erinere dich: Du bist immer da wo dein Bewusstsein ist. Entscheide weise.
 
Flavia 
 
 



Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


All deine Gebete und deine Manifestationsarbeit haben dazu geführt, dass du jetzt gleichzeitige Ereignisse anziehst. Diese "zufälligen" Begegnungen, diese Informationen, die du "zufällig" gerade jetzt erhältst und andere Synchronizitäten sind die Antwort auf deine Gebete. Wenn du diese Karte gezogen hast, möchte der Himmel deine Aufmerksamkeit auf die Glücksfälle und Synchronizitäten lenken, die sich in deinem Leben ereignen. Je mehr du diese magischen Ereignisse bemerkst, desto mehr werden sie stattfinden. Um diese Synchronizitäten zu steigern, wäre es noch besser, wenn du sie aufschreibst, zum Beispiel in dein Tagebuch.

Du weisst vielleicht bereits, dass es keine Zufälle gibt. Diese Karte spiegelt wieder, dass du dich in der letzten Zeit auf positive Gedanken über deine Wünsche konzentriert hast. Wie ein magischer Energiestrahl formen dein Optimismus und dein Vertrauen dein Leben zu einem Meisterwerk, zu einem Spiegel deines Höheren Selbst.

Donnerstag, 31. Mai 2018

Tageskarte für den 31. 5. 2018 (Sommer)


Summer-time. It's now. 

Also mir gefällt diese Karte. Sie bedeutet für mich, ganz im Hier und Jetzt - eben in diesem Moment zu leben und a) nicht auf irgend was (bessere Zeiten?) zu warten, b) sorgenfrei zu sein und c) die Vergangenheit hinter mir zu lassen. Vergangenheit ist Vergangenheit und Sorgen beziehen sich immer nur auf die Zukunft.

Also wieso sich durch Sorgen oder zu viele Ausflüge in die Vergangenheit des kostbaren Heute berauben? Denn das wahre Leben findet eben genau dann statt. Im Heute. Im jetzigen Augenblick. 

This is where the magic happens.

Geniesse also diesen (sommerlichen) Tag in vollen Zügen. Geniesse und lebe den Augenblick.

Flavia
 




Tageskarte aus dem magischen Orakel der Feen (von Doreen Virtue)





Du hast diese Karte gezogen, weil du dich fragst, wann sich deine Wünsche manifestieren werden. Diese Karte versichert dir, dass deine Wünsche erhört worden sind und dass das Timing des Himmels dir den Weg bereitet, dass sie Antworten auf deine Gebete zur perfekten Zeit kommen. In diesem Fall wirst du deine Träume im Sommer ganz realisieren können.



Zusätzliche Bedeutung der Karte:



Du ziehst in eine wärmere Gegend um - Geh nach draussen und verbringe Zeit in der Sonne (oder verwende Vollspektrumlampen) - Mach einen Urlaub, besonders an einem schönen warmen Ort - Reise an ein sonniges Urlaubsziel.

Dienstag, 29. Mai 2018

Tageskarte für den 29. 5. 2018 (Wahre Gefühle)


"Durch diese Karte wirst du dringend aufgefordert, auf deine wahren Gefühle zu hören und ihnen zu folgen. Betrüge dich weder selbst noch rede dir ein, dass es akzeptabel ist, die innere Stimme der Wahrheit zu verleugnen."

"Die Feen wissen, wie wichtig es ist, deinen eigenen Gefühlen zu folgen. Sie sagen dir: "Bitte verwirf nichts, von dem du in deinem Herzen weisst, dass es wahr ist. Folge deinen Gefühlen, denn sie sind dein innerer Kompass, der dich nach Hause geleiten und dafür sorgen wird, dass du geborgen, unterstützt und fröhlich bist." - - -
Die innere Stimme der Wahrheit. Jahrhundertelang wurde uns diese "abtrainiert", bis wir taub wurden und sie nicht mehr wahrnahmen.

Die sogenannte "Wahrheit" (die wir zu akzeptieren hatten) wurde uns von Aussen indoktriniert, von den Oberhäuptern der Gesellschaft, von Institutionen wie Kirchen, Schulen usw. 

Hier wiederhole ich mich, aber ich kann nicht oft genug betonen, wie glücklich und dankbar ich darüber bin, dass mir meine innere Stimme und Wahrheit nie vollständig wegmanipuliert werden konnten. Und noch dankbarer bin ich, dass diese Stimme in den letzten Jahren immer wie mehr durch die Eisdecke bricht und an die Oberfläche kommt, sprich - immer wie klarer wahrnehmbar ist.

Heute möchte ich dich dazu einladen, deiner innere Stimme, deiner ganz persönlichen inneren Wahrheit zu lauschen.

Begleitend möchte ich dir diese Worte von Osho mit auf den Weg geben, über die ich heute "gestolpert" bin:
- - -
"Die Theorien, Philosophien, Dogmen, die Kirchen sind alle Teil eines grossen Traumes. Des Traumes der Menschheit. Das Einzige, was es zu tun gilt, ist aufzuwachen. Aber niemand kann dich aufwecken, nur du selbst kannst dich dazu entscheiden, aufzuwachen. Es ist deine Eintscheidung. Du brauchst die Wahrheit nicht mehr im Aussen zu suchen um dich daran festzuhalten. Du brauchst keine Lebensphilosophie zu suchen, das Leben selbst ist genug. Alle Philosophien sind "falsch", inklusive meine. Wenn ich sage alle, dann meine ich alle. Wach auf. Bitte wach auch. Das ist alles, was es zu sagen gibt.

Osho
- - -
Mein Hoch geht heute auf DEINE (innere) Wahrheit. Und auf die Wahrheit (innere Stimme) eines jeden Einzelnen/einer jeder Einzelnen. 
 
Flavia
 
 




Tageskarte aus dem Heil-Orakel der Feen (von Doreen Virtue)


Durch diese Karte wirst du dringend aufgefordert, auf deine wahren Gefühle zu hören und ihnen zu folgen. Betrüge dich weder selbst noch rede dir ein, dass es akzeptabel ist, die innere Stimme der Wahrheit zu verleugnen. 

Du hast einen inneren Berater, der sehr weise ist. Diese Quelle der Weisheit spricht auf der physischen wie auch auf der emotionalen Ebene zu dir. Vielleicht sagt dir dein Bauch laut und deutlich, was du tun sollst oder du reagierst körperlich auf bestimmte Situationen, wie beispielsweise mit einem zusammengebissenen Kiefer oder einem nervösen Magen. Vielleicht zieht dein Herz dich an einen bestimmten Ort, zu einem bestimmten Beruf oder zu einer bestimmten Art von Beziehung. Unter Umständen fühlst du dich auch gezwungen, eine bestimmte Situation zu verlassen, die inakzeptabel ist.

Die Feen wissen, wie wichtig es ist, deinen eigenen Gefühlen zu folgen. Sie sagen dir: "Bitte verwirf nichts, von dem du in deinem Herzen weisst, dass es wahr ist. Folge deinen Gefühlen, denn sie sind dein innerer Kompass, der dich nach Hause geleiten und dafür sorgen wird, dass du geborgen, unterstützt und fröhlich bist." Wenn du dir im Unklaren darüber bist, welche Emotionen du gerade erlebst, schreibe deine Gedanken und Gefühle auf, um mehr Klarheit und Verständnis zu gewinnen.

Affirmation:

Ich lausche, vertraue und folge meinen wahren Gefühlen, denn ich weiss, dass sie die Antwort auf meine Gebete sind.

Montag, 28. Mai 2018

Tageskarte für den 28. 5. 2018 (Heilung des Verrates)




"Wo fühlst du dich verraten? Welche Situationen nagen noch an deiner Seele? Wo verrätst du dich immer noch selbst? Was hast du durch diesen Verrat gelernt? Es ist Zeit, diese wunden Punkte zu betrachten, das Geschenk dieser Situation zu sehen und daran zu wachsen. Vergib dir und ihnen. Du wirst göttlich geführt. Gehe deinen Weg, egal, was andere sagen und denken."

- - -

Die Frage, die mich hier besonders anspricht ist diese: "Wo verrätst du dich immer noch selbst?"



Ich bin ja katholisch aufgewachsen und da wird oft über sogenannte Sünden gesprochen.



Wenn ich ehrlich bin, bin ich mir genau einer "Sünde" bewusst: 
 
Und zwar: Dass ich mich so oft selbst verraten habe. Ja es wurde sogar als "nobel" angesehen, sich selbst zu verraten und es schlicht all den anderen "recht" zu machen. 
Und wenn ich schon dabei bin, da ploppen noch weitere dieser sogenannten Sünden (die mit dem Verrat verwandt sind) auf. Und zwar habe ich noch folgende "Gebote" gebrochen. Ich war unehrlich und habe gelogen. Ich war unehrlich mir selbst gegenüber und habe mich selber belogen. Ich war untreu. Ich war untreu mir selbst gegenüber.

 

Ich vergebe mir. Ich wusste es damals nicht besser.

  - - -

"Gehe deinen Weg, egal, was andere sagen und denken. In dir leuchtet ein ewiges Licht, rein, unantastbar, wunderschön, kreativ und ewig. Lenke den Fokus darauf, löse das alte Bild auf und lasse ein heilsames Bild entstehen. Du wirst jetzt über diesen Punkt hinausgeführt, um neue Erfahrungen der Liebe zu machen. Ein Heilstrom der Liebe strömt in die alten Wunden."
 

"Mein Herz heilt. Wunden schliessen sich. Meine Zellstrukturen beginnen, sich zu verbinden und zu leuchten." 

- - -
Folgende Worte von Rumi möchte ich den heilvollen Worten von Maria Magdalena hinzufügen, da sie sehr passend zu dieser Botschaft sind:

"Die Wunde ist der Ort wo das Licht in dich eintritt." (Rumi)

Auf das Licht, auf die Heilung. Auf die Erkenntnis und die Vergebung.

Flavia
 


Tageskarte aus dem Maria Magdalena-Orakel (von Jeanne Ruland und Marion Hellwig)





"Die Seele ist furchtlos und gross genug, über alte Erfahrungen hinauszuwachsen."
 


Verrat ist ein schwerer Vertrauensbruch, der uns lange beschäftigen kann. Maria Magdalena wurde als Heilige und Wissende, Mutter und Ehefrau verleugnet. Sie ist ihren Weg in Wahrheit und Anbindung gegangen, in dem Bewusstsein, dass der Verrat vor der Ewigkeit nicht bestehen kann. Wo fühlst du dich verraten? Welche Situationen nagen noch an deiner Seele? Wo verrätst du dich immer noch selbst? Was hast du durch diesen Verrat gelernt? Es ist Zeit, diese wunden Punkte zu betrachten, das Geschenk dieser Situation zu sehen und daran zu wachsen. Vergib dir und ihnen. Du wirst göttlich geführt. Gehe deinen Weg, egal, was andere sagen und denken. In dir leuchtet ein ewiges Licht, rein, unantastbar, wunderschön, kreativ und ewig. Lenke den Fokus darauf, löse das alte Bild auf und lasse ein heilsames Bild entstehen. Du wirst jetzt über diesen Punkt hinausgeführt, um neue Erfahrungen der Liebe zu machen. Ein Heilstrom der Liebe strömt in die alten Wunden.



"Mein Herz heilt. Wunden schliessen sich. Meine Zellstrukturen beginnen, sich zu verbinden und zu leuchten."

Samstag, 26. Mai 2018

Tageskarte für den 26. 5. 2018 (Maria des Kleophas)



Tageskarte aus dem Orakel "Rückkehr der Marien" von Jeanne Ruland und Melanie Missing



"Ein Gruss aus der Seelenfamilie erreicht dich.


Maria des Kleophas, ich rufe dich und das Lichtfeld der geistigen Verbundenheit an. Mögen die lichten Bahnen zu mir strömen und mir für meine aktuelle Situation, mein Tun und Wirken die nötige Unterstützung, Energie, Inspiration, Liebe, Mut sowie alles, was nötig ist, senden, um mit- und füreinander neue WUNDERvolle Wege zu gehen.


Amen in Liebe."


"Es ist Zeit für einen Neubeginn. Maria des Kleophas ist eine stabile und zuverlässige, heilsame Unterstützung in Zeiten des Übergangs. Du bist nicht allein. Der Segen, die Liebe und die Kraft der Gemeinschaft tragen dich. Deine Seelenfamilie und geistigen Begleiter führen und wachen über dich."
 - - -
Es scheint wieder mal Zeit für einen Neubeginn zu sein. 

Ich liebe ja die Aussage: "Nicht's bleibt gleich. Alles verändert sich stetig im Leben."

Es geht darum, mitzufliessen mit dem Fluss des Lebens - die Augen und das Herz offen zu halten und die Geschenke, die uns das Leben heute schenkt, dankbar anzunehmen und etwas damit oder daraus zu machen. 

Vielleicht auch mal etwas zu tun, das ganz neu ist, das du bisher noch nie (so) getan hast? Es muss ja nicht eine grosse Veränderung sein - oft reicht ein kleiner Schritt aus deiner Komfortzone raus schon vollkommen. Es ist vielleicht genau dieser kleine Schritt, der dich inspiriert und welcher dich auf neue Ideen bringt. 

Ich habe für mich gemerkt: Je mehr ich mit dem Leben mitfliesse, desto mehr bin ich im Augenblick, desto mehr fühle ich mich verbunden und desto lebendiger bin ich.

Und war (ist) es nicht meine grosse Sehnsucht, mich lebendig zu fühlen?

Oh yes. Es ist meine grösste Sehnsucht.

Deshalb geht heute mein Hoch (wieder mal) auf  das Leben - auf das lebendige Leben mit all seinen Überraschungen, Geschenken und seiner ganzen Schönheit.

Flavia