Donnerstag, 28. Februar 2013

Tageskarte für den 28. 2. 2013 (Erzengel Michael)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


Erzengel Michael:

Du bist fähig und bereit, Schritte auf das von dir gewünschte Ergebnis hin zu unternehmen. Du hast alles, was nötig ist, um deine Träume und den Sinn deines Lebens zu erfüllen. Diese Karte weist dich darauf hin, dass es jetzt Zeit ist, dich in Bewegung zu setzen. Du schaffst es! Zögere und zweifle nicht, sondern werde aktiv.

Weitere Bedeutung dieser Karte:

Keine Vorbereitungen oder Verzögerungen mehr - tu es einfach! Du bist eine wertvolle und liebenswerte Person. Teile deine großen Ziele in kleine Schritte auf und gehe sie dann einen nach dem anderen. Du bist auf dem richtigen Weg. Lass allen Perfektionismus los und vertraue darauf, dass alles gut geht.

Über Erzengel Michael:

Erzengel Michael ist ein mächtiger Herr über die Schutzengel. Er hilft Lichtarbeitern, sich an ihre Lebensaufgabe zu erinnern und sie zu erfüllen. Michael hat ein Lichtschwert, mit dem er angstbesetzte Anhaftungen durchtrennen kann, die uns zögern und untätig sein lassen. Er schenkt uns Mut und Kraft, um in unserem Leben etwas zu verändern und alte, vertraute Fahrwasser zu verlassen. Rufe Michael um Hilfe, wenn es um Mut, Motivation, Klarheit und Schutz geht.

Mittwoch, 27. Februar 2013

Tageskarte für den 27. 2. 2013 (Zeit zum Spielen!)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Diese Karte weist darauf hin, dass du zu hart gearbeitet und dich zu sehr erschöpft hast. Du hast deinen ursprünglichen Fokus aus den Augen verloren. Du bemühst dich mehr aus Gewohnheit als aus klarer Absicht. Die Delfine fordern dich auf, innezuhalten und deine Aufmerksamkeit durch Spass und vergnügliches Spiel abzulenken. Das wird deine Routine etwas aufrütteln und dir erlauben, wieder deutlicher zu erkennen, was dir wirklich wichtig ist und was nicht.

Spielen ist eine magische Form der Meditation, denn es öffnet dein Herzchakra und verbindet deinen schöpferischen Geist mit der göttlichen Weisheit. Wenn dein Spielen im Freien stattfinden kann, wird der Sauerstoff neue Ideen in dir aufblitzen lassen.

Dienstag, 26. Februar 2013

Tageskarte für den 26. 2. 2013 (Veränderte Ernährung)





Tageskarte aus "Das magische Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Diese Karte hast du gezogen, weil du um Hilfe bittest, den Sinn deines Lebens zu verwirklichen und deine Gabe der Hellsichtigkeit zu entwickeln. Die Feen sagen, dass der Stoffwechsel deines Körpers extrem sensibel ist. Sie haben versucht, dich zu einer besseren Ernährung hinzuführen, aber du hast auf ihre Zeichen vielleicht nicht geachtet oder ihnen nicht vertraut. Deshalb bringen die Feen dir jetzt diese Karte, damit du dich davon überzeugen kannst, dass es um dieses Thema geht. In dem Masse, wie du deine Ernährung verbesserst, heilst du damit auch andere Bereiche deines Lebens.

Zusätzliche Bedeutung der Karte:

Konsultiere eine/n Ernährungsberater/in - Mach eine Entgiftung und Reinigung - Hör auf, Alkohol zu trinken oder andere Drogen zu verwenden - Reduziere Chemie oder weiterverarbeitete Nahrungsmittel aus deiner Ernährung oder lasse sie ganz weg - Iss mehr vegetarisch - Hör auf zu rauchen - Halte dich von Haushalts- und Industriechemikalien fern.

Montag, 25. Februar 2013

Tageskarte für den 25. 2. 2013 (Isis)





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)


Botschaft der Isis: 

Deine Wurzeln auf diesem Planeten sind stark und reichen tief. Manche von ihnen verankern dich in den Erinnerungen an lang vergangene Zeiten. Sie halten dich so fest, dass du kaum noch vorwärts kommst. Ich mache dich darauf aufmerksam, damit du diese Erinnerungen ausgraben und lösen kannst. Manchmal vergrabt ihr sie, um euch vor dem Schmerz oder der Beschämung zu schützen. Ihr wollt die Situation vergessen, in der das Leben euch bis an eure Grenze geprüft hat. Doch mache dir diese Lehren jetzt bewusst, starke Zauberin, und geh voll Vertrauen auf deine uralte Weisheit voran.

Bedeutungsspektrum:

Mach eine Rückführung, um Erkenntnisse und Antworten zu finden - Zurzeit quälen dich Ängste aus vergangenen Leben - Du kennst den Menschen, nach dem du fragst, aus einem vergangenen Leben - Deine jetzige Situation hat etwas mit Kindheitserinnerungen zu tun.

Über Isis:

Isis, die ägyptische Hohepriesterin und Mondgöttin wird aufgrund ihrer vielfältigen Funktionen und lebhaften Geschichte als eine der bedeutensten Göttinnen betrachtet. Sie ist gleichzeitig mütterlich und geschäftstüchtig, weiblich und unglaublich stark. Sie schaffte es, ihren ermordeten Gatten Osiris wieder zu beleben und zeugte mit ihm ihren geliebten Sohn Horus, den falkenköpfigen Sonnengott. Osiris kehrte danach ins Totenreich zurück. Isis widmete deshalb ihre ganze Aufmerksamkeit der Erziehung ihres Sohnes. Sie überredete auch den Sonnengott Ra, ihr seine geheimen Namen anzuvertrauen, mit deren Schwingung unmittelbare Manifestationen möglich sind. Isis gilt somit auch als die Göttin der göttlichen Magie und Alchemie. Du kannst sie in vielerlei Fragen anrufen, auch um mit Erinnerungen an vergangene Leben umzugehen.

Sonntag, 24. Februar 2013

Tageskarte für den 24. 2. 2013 (Lugh)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


Durch beharrliches Handeln und positives Denken können sich deine Träume manifestieren. Es ist Zeit für dich, beharrlich zu bleiben. Überlasse deine Entmutigung Lugh und anderen Aufgestiegenen Meistern. Sie werden dein Vertrauen stärken und dir Zeichen des Fortschritts senden. Du hast es fast geschafft, bleibe also dran.

Es kann auch hilfreich sein, grössere Projekte in kleine Schritte aufzuteilen, um dir mit jedem erfolgreichen bewältigten Schritt das Gefühl zu geben, etwas erreicht zu haben. Beharrlichkeit zahlt sich aus. Bleibe dran.

Weitere Bedeutungen dieser Karte:

Überwinde deine Zögerlichkeit und unternimm heute etwas - Halte dich an deine Prioritäten und Versprechen - Komme deinen Träumen und Wünschen langsam näher, indem du täglich etwas dafür tust - Bleibe positiv und visualisiere deine Träume als bereits manifestiert - Bleibe deinen Träumen treu, auch wenn es lange dauert.

Über Lugh:

Lugh ist ein keltischer Sonnengott der Ernte. Sein Name bedeutet: Der Leuchtende. Der ihm gewidmete keltische Festtag Lughnasa wird Ende des Sommers gefeiert. Die Legende erzählt, dass Lugh in vielen Dingen ein Meister war, unter anderem in der Kunst, der Poesie und dem Heilen. Bitte Lugh um Hilfe, um das zu meistern, was du lernst, und um die Fülle zu ernten.

Samstag, 23. Februar 2013

Tageskarte für den 23. 2. 2013 (Freundschaft)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Auch wenn viel Verantwortung auf deinen Schultern lastet, ist es wichtig, dir Zeit zu nehmen, um mit Freunden zu spielen. Wenn du diese Karte gezogen hast, wirst du aufgefordert, dich mal wieder zu verabreden oder loszugehen und dich mit einem Freund oder einer Freundin zu amüsieren. Egal ob es sich dabei um eine neue Bekanntschaft oder eine alte Freundschaft handelt, es ist wichtig, dass du etwas Zeit für freundschaftliches Beisammensein und Vergnügen frei machst.

Wenn du spielst und lachst, öffnest du dich für einen Strom heilender Liebe. Freunde erinnern dich daran, wie liebenswert du bist! Sie unterstützen dich auch, ohne etwas dafür zu erwarten.

Spiel stimuliert die Kreativität und dadurch kehrst du dann mit neuer Perspektive und erfrischter Energie zu deinen Verantwortlichkeiten zurück. Sage dir: "Ich habe jetzt wundervolle Freunde und freie Zeit, um mit ihnen vergnügliche Dinge zu unternehmen."

Freitag, 22. Februar 2013

Tageskarte für den 22. 2. 2013 (Liebesleben)






Tageskarte aus "Das magischen Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Diese Karte hast du gezogen, weil dein Liebesleben etwas mit deiner Frage zu tun hat. Die Feen können dir helfen, diese Verbindung zu verstehen, falls sie dir nicht gleich offensichtlich ist. Diese Karte bedeutet, dass sich etwas zum Besseren im Hinblick auf dein Liebesleben entwickelt.

Zusätzliche Bedeutung der Karte: 

Liebe dein Leben als eine Möglichkeit, um heilsame Energie in diese Situation zu bringen. Eine neue Liebe erweist sich als eine wichtige Person in deinem Leben. Du bist bereit, deinem Seelenpartner zu begegnen. Eine Beziehung steht kurz vor dem Ende oder ist soeben beendet worden. Du möchtest gerne heiraten. Tausche dich mit deinem Partner über ein Thema aus, das dir derzeit Kummer macht. Bitte die Feen, dich mit deinem Seelenpartner zu verbinden.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Tageskarte für den 21. 2. 2013 (Cordelia)





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)


Botschaft der Cordelia:

Eingepfercht zu leben ist für die Bewohner dieses aufregenden Planeten einfach nicht natürlich. Glaub mir, es gibt da draussen viel zu sehen und zu erleben, du musst nur deine vier Wände verlassen. Ein täglicher Ausflug ins Freie wird nicht nur Geist und Seele erfrischen, sondern dir auch Hoffnung und Vertrauen in die Zukunft dieses Planeten schenken. Du wirst all das Gute sehen, das es in der Natur gibt: erblühende Blumen, frisches Blattgrün, zwitschernde Vögel und den dich zärtlich umwehenden Wind. Lass keinen Tag mehr vergehen, ohne dich wenigstens einmal in diese unterhaltende und aufregende Umgebung zu begeben!

Bedeutungsspektrum:

Das von dir Gewünschte wird im Mai und/oder bei wärmerem Wetter eintreten - Verbringe Zeit in der Natur - Such dir eine Arbeit, bei der du mehr mit der Natur verbunden bist - Setz dich für die Umwelt ein - Erkenne, dass du einen Ausgleich brauchst, mehr Zeit für Ruhe und Spiel.

Über Cordelia:

Diese keltische Feengöttin hütet die Frühlings- und Sommerblumen. Sie steht mit dem alten heiligen Fest von Beltane in Verbindung, mit dem die Kelten am 1. Mai den Sommer begrüßten. Bitte Cordelia um Hilfe, wenn du eine Situation oder Beziehung aufwärmen möchtest, die trist oder unterkühlt wirkt.

Mittwoch, 20. Februar 2013

Tageskarte für den 20. 2. 2013 (Avalokiteshvara)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


Avalokiteshvara:

Du bist in Bezug auf diese Situation sehr emotional und fühlst dich vielleicht aufgebracht, missverstanden oder ausgenutzt. Diese Karte zeigt dir einen friedvollen Ausweg, indem sie dich auffordert, den Standpunkt des anderen zu bedenken. Du musst nicht seiner Meinung sein, es geht nur darum, seine Motivation zu verstehen und Mitgefühl zu entwickeln. Dies kann die Energie des Machtkampfes positiv verändern, wie wenn beim Tauziehen einer beschliesst, sein Ende loszulassen. Wenn du den Blickwinkel des Anderen wahrnimmst, öffnet sich damit ein Weg für kreative Lösungen.

Weitere Bedeutungen diese Karte:

Sieh dich selbst durch die Augen jener Personen, die du kennenlernen möchtest. Lass in Beziehungen deine Verteidigungshaltung los. Sieh durch die Oberfläche der Persönlichkeit des Anderen hindurch auf das Göttliche in ihm. Vergib vergangene Verletzungen und beginne wieder neu.

Über Avalokiteshvara:

Avalokiteshvara ist eine asiatische Gottheit, die über die ganze Welt wacht und alle Gebete erhört. Er gilt als die männliche Energieform von Kuan Yin, der Göttin des Mitgefühls. Avalokiteshvara hat es gewählt, seinen eigenen Aufstieg in die Buddhanatur aufzuschieben, bis alle Wesen befreit sind. So steht er bis dahin allen zur Verfügung, die in Bezug auf spirituelles Wachstum um eine Hilfe bitte.

Dienstag, 19. Februar 2013

Tageskarte für den 19. 2. 2013 (Triff eine Entscheidung)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Manchmal scheint das Leben in der Schwebe zu hängen und wir warten auf die nächste Anweisung des Himmels. Durch diese Karte fragt dich der Himmel jedoch: "Was willst du?" Manchmal fordert uns das Universum auf, selbst die Entscheidung zu fällen, und jetzt ist so ein Zeitpunkt.

Statt passiv abzuwarten und dich vom Leben treiben zu lassen wie ein Schiff ohne Ruder, wirst du aufgefordert, die Verantwortung zu übernehmen und selbst deinen Kurs zu bestimmen. Wisse, dass der Himmel dir alle Ressourcen gibt, die du brauchst, um dich aus jeder Situation zu befreien, solange du klare und feste Entscheidungen fällst.

Deine Entschiedenheit ist der Katalysator, mit dessen Hilfe der Himmel den Weg für deine Manifestation frei machen kann. Lass alle Sorgen und Ängste los und fokussiere dich nur auf das Ziel, das du erreichen willst. Und geniesse den Weg dorthin!

Montag, 18. Februar 2013

Tageskarte für den 18. 2. 2013 (Perfektes Timing)





Tageskarte aus "Das magischen Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Falls du dich fragst, wann dein Wunsch erfüllt wird oder wann die beste Zeit für eine Veränderung ist: die Antwort ist Jetzt. Die universellen Energien haben sich perfekt abgestimmt und ein Tor für dich geöffnet, durch das du jetzt leicht treten kannst. Es ist eine der Perioden im Leben, wenn sich alles für dich entwickelt und wendet, und alles, was du berührst, zu Gold wird. Nutze dieses Timing des Himmels und unternimm etwas. Alle weiteren Vorbereitungen wären jetzt nichts anderes als Verzögerungen. Mach einen Schritt nach dem anderen und fang heute damit an!

Zusätzliche Bedeutung der Karte:

Deine positiven Gedanken und Affirmationen wirken, also bleibe dabei. Höre auf, Dinge hinauszuschieben und agiere stattdessen. Triff eine klare Entscheidung. Vertraue deinem inneren Gespür im Hinblick auf das Timing für dieses Projekt. Bewahre dir Vertrauen und Glauben, da deine Gebete kurz davor sind, erhört zu werden. Nutze deine Freizeit und setze sie ein, um deine Ziele zu erreichen.

Poesia - Free (Flavia)



Ich will nichts von dir, ich habe keine Erwartungen an dich. Ich will keine Gefangenen an meiner Seite.

Ich will nur feiern - das Leben.

Magst du tanzen mit mir? Zur Melodie deines Herzens? 

Flavia, Februar 13


Mehr Gedichte und Tagebucheinträge von mir zu finden  unter: http://flaviabonauer.wix.com/flavia-bonauer

Sonntag, 17. Februar 2013

Tageskarte für den 17. 2. 2013 (Yemanya)





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)


Botschaft der Yemanya:

Das Leben verläuft in Wellen und in Gezeiten, so wie der Ozean. Alles hängt vom rechten Zeitpunkt ab. Wenn dir das Leben also eine Gelegenheit bietet, musst du die Gunst des Augenblicks nutzen. Alles, wodurch du dich vorbereitet hast, wird dir zur Verfügung stehen. Doch wenn du zögerst und stockst, wird sich dir eine andere Gelegenheit bieten, so wie die Wolken beständig vor- und zurückfliessen. Wie der Ozean ist das Leben reich an Vielfalt und Schönheit. Geniesse es, seine verschiedenen Rhythmen zu erfahren und lass alle Zweifel von dir abfliessen.

Bedeutungsspektrum:

Zögere nicht - Dies ist das Richtige - Deine Gebete werden erhört - Bereite dich auf eine grosse Veränderung zum Guten vor - Feiere deinen Erfolg - Wisse, dass du für diese Gelegenheit gut vorbereitet und ausreichend qualifiziert bist.

Über Yemanya:

Von dieser afrikanischen und brasilianischen Göttin wird berichtet, sie habe das Meer erschaffen. Jeden 31. Dezember feiern die Brasilianer Yemanya, indem sie weiße Blumen und winzige Boote aufs Wasser setzen. Du kannst mit Yemanya arbeiten, indem du ein kleines Boot aufs Wasser setzt und dabei einen Wunsch äusserst. Wenn Yemanya deinen Wunsch erfüllt, werden ihre Wellen das Boot verschlingen, lehnt sie den Wunsch ab, so wird das Boot an Land gespült. Da das Meer der Urgrund des Lebens auf der Erde ist, ist Yemanya durch ihre Verbindung zum Meer eine mächtige und nährende Muttergottheit. Sie schützt, versorgt und erfüllt Wünsche.

Samstag, 16. Februar 2013

Tageskarte für den 16. 2. 2013 (Maitreya)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


Maitreya:

Folge dem Weg der Freude, um das erwünschte Ergebnis zu erzielen. Die Erfüllung deiner Lebensaufgabe wird dadurch gefördert, dass du fröhlich und leidenschaftlich daran denkst und arbeitest. Die Freude, die du in Beziehungen empfindest, hält sie lebendig, anregend und lässt sie wachsen. Die Freude, die du an deinen Hobbys hast, schenkt dir mehr Energie. Von allen Gefühlen hat Freude die höchste Schwingung. Freude hat die Macht, alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen und alles anzuziehen, was du brauchst. Freude erinnert uns daran, dass wir überhaupt nicht zu leiden brauchen. Durch die Macht der Freude können wir unsere Lebensaufgabe erfüllen, uns selbst und anderen helfen.

Weitere Bedeutungen dieser Karte:

Bleibe positiv und voller Vertrauen, dass sich deine Wünsche verwirklichen werden. Erkenne den Humor in dieser Situation. Lach mal wieder von Herzen. Entwickle Hobbys, die dir Spass machen. Versuche, deine Lebensaufgabe zu finden, tue, was dir Freude macht.

Über Maitreya:

Maitreya (der auch Hotei oder Lachender Buddha genannt wird) wird meistens als lächelnder, dicker Buddha abgebildet. Sein Name bedeutet: "Der Liebende". Zu seinen Lebzeiten als buddhistischer Mönch war er für sein Mitgefühl und seine Grosszügigkeit bekannt. Manche Buddhisten glauben, dass Maitreya der "zukünftige Buddha" ist, der nächste Buddha nach Siddhartha Gautama. Bitte Maitreya in allem um Hilfe, was deine Freude und Fröhlichkeit fördert.

Freitag, 15. Februar 2013

Tageskarte für den 15. 2. 2013 (Vertraue)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Gute Arbeit! Du hast darum gebeten, dass sich grosse Träume von dir verwirklichen - und es funktioniert! So wie ein Gärtner seinen Samen wässern muss, sollst auch du Vertrauen haben, dass deine Pflänzchen das Sonnenlicht erblicken werden. Wässere deine Träume, indem du Schritte unternimmst, die sie erblühen lassen. Dies ist für dich und deine Träume eine wertvolle Zeit. Du musst dich nicht bemühen, um sie wahr werden zu lassen. Du hast den grossen Teil der Manifestationsarbeit bereits durch deine Gebete geleistet. Vertraue darauf, dass dir der Himmel hilft - so wie ein guter Freund, wenn du ihn um Hilfe gebeten hast. Deine Aufgabe ist es, Vertrauen zu haben, auf die göttliche Führung zu hören und zu handeln, wenn du dazu aufgerufen wirst.

Donnerstag, 14. Februar 2013

Tageskarte für den 14. 2. 2013 (Hochzeit)





Tageskarte aus dem Orakel "Das magische Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Du hast diese Karte gezogen, weil deine Frage mich Hochzeit zu tun hat. Diese Karte beinhaltet unterschiedliche Bedeutungen, weshalb du auf deine körperlichen Reaktionen achten solltest, während du die folgenden möglichen Interpretationen liest.

Zusätzliche Bedeutung der Karte:

Herzlichen Glückwunsch: Du wirst bald heiraten - Deine Ehe braucht Aufmerksamkeit und Heilung, wobei dir die Feen helfen können, wenn du sie darum bittest - Bei einer Hochzeit triffst du einen für dich wichtigen Menschen - Es geht darum, ob eine Entscheidung für oder gegen eine Beziehung fällt - Gestehe dir selbst deine wahren Gefühle in Bezug auf die Ehe ein - Jemand, der dir nahe steht, wird bald heiraten - Zu deinem Lebenszweck gehört es, Menschen bei den Themen Liebe, Heirat, Partnerschaft oder Hochzeit zu helfen.

Mittwoch, 13. Februar 2013

Tageskarte für den 13. 2. 2013 (Abundantia)





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)


Botschaft von Abundantia:

Um Hilfe zu bitten ist ein Ausdruck von Stärke, nicht von Schwäche. Du bist sehr kraftvoll und ich bin hier, um deine wachsende Kraft zu unterstützen. Es ist richtig für dich diese Hilfe anzunehmen, denn wir arbeiten als Team zusammen. Ich habe deine Gebete, Sorgen und Affirmationen gehört. Jetzt schütte ich mein Füllhorn des Wohlstandes über dich aus, rechne also mit unerwarteten Geschenken. Achte auf neue Ideen, Gefühle und Visionen in dir. Sie weisen dich auf Handlungen hin, die du mit meiner Hilfe ausführen solltest. Gemeinsam sind wir unaufhaltbar!

Bedeutungsspektrum:

Sei offen und empfange - Ein unerwarteter Geldsegen kommt auf dich zu - Es gibt nichts, worüber du dir Sorgen machen solltest - Dein neues Projekt wird finanziell erfolgreich - Visualisiere und bestätige die Fülle - Fülle kommt in vielerlei Form auf dich zu, als eine Fülle von Zeit, Unterstützung, Ideen etc.

Über Abundantia:

Abundantia ist eine römische und nordische Göttin des Wohlstands, des Erfolgs und der Fülle. Es heißt, sie verhilft allen, die ihre Hilfe erbitten, zu Geld und Reichtum. Sie trägt ein Füllhorn voller Goldmünzen bei sich, die hinter ihr auf den Weg fallen, wo immer sie geht. Ein Zeichen für ihren Beistand ist, dass du an den erstaunlichsten Orten Kleingeld findest. Aber du kannst dich darauf verlassen, dass Abundantia dir mehr als nur ein Taschengeld bringt. Sie verleiht alle möglichen Arten von Wohlstand und Fülle.

Dienstag, 12. Februar 2013

Tageskarte für den 12. 2. 2013 (Jesus)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


Jesus: ♥

Alles, wonach du dich sehnst und alles, worum du bittest, kommt zu dir, wenn dein Herz offen dafür ist, Liebe zu geben und zu empfangen. Dein Herz ist das Tor der Empfänglichkeit. Es enthält die Antwort auf jede Frage, die du über dein Liebesleben, deine Beziehungen, Gesundheit, Lebensaufgabe und dergleichen hast. Je mehr du dir zu lieben erlaubst, desto mehr Tiefe und Sinn wird dein Leben haben. Jesus und die anderen aufgestiegenen Meister werden dich dabei unterstützen und dafür sorgen, dass du sicher und beschützt bist, während du dein Herz der Liebe öffnest.

Weitere Bedeutungen dieser Karte:

Wenn du dich nach einer Seelenpartner-Beziehung sehnst, heile alle Ängste bezüglich des Gebens oder Empfangens von Liebe. Vergib allen, die dich verletzt zu haben scheinen. Sei liebevoll zu dir selbst. Hilf mit Energiearbeit deinem Herzchakra sich zu öffnen.

Über Jesus:

Ungefähr 70 Jahre nach seinem Tod wurden die Lebensgeschichte, die Lehren und die Heilungen von Jesus im neuen Testament aufgeschrieben. Seine Botschaft der Liebe und Vergebung hatte grosse Tiefe und führte zu vielen Wunderheilungen. Jesus hilft allen, die ihn darum bitten, unabhängig von Religionszugehörigkeiten oder Glaubensbekenntnissen. Bitte ihn um Hilfe, wenn du dich selbst oder andere emotional, körperlich oder geistig heilen möchtest.

Montag, 11. Februar 2013

Die Mimose - Blume des Monats (Flavia, Gabriela Stark)






Die Blume (und ihr Duft), die mich am meisten an den Monat Februar erinnert, ist für mich die Mimose. Ich habe sehr lange Zeit in Basel gelebt, wo die Fasnacht eine grosse Tradition hat. Die Fasnacht dauert in Basel ganze drei Tage und ist eine farbenfrohe, fröhliche, aber gleichzeitig auch ernste und stolze Angelegenheit. Die Kinder bekommen von den "Waggis" Süssigkeiten und die Frauen Mimosen geschenkt. Es ist irgendwie witzig, dass während der Fasnachtszeit bei jedem Mimosen in der Wohnung stehen und es dementsprechen überall nach diesen Blumen duftet.

Flavia



Die Mimose:

“Empfindsam wie eine Mimose”; diesen Ausspruch kennt fast jeder, den Mimosenbaum oder die Blüten dagegen kaum. Das Besondere an den Mimosenblättern ist, dass sie sich einrollen, wenn man sie berührt. Und das drückt auch der Ausspruch aus, wenn wir mit “mimosenhaften” Menschen meinen, die eine sehr empfindliche Seele haben, schnell verletzt sind und sich dann zurückziehen. Der wunderschöne Mimosenduft stärkt unsere Seele und hüllt sie ein und das symbolisieren die Mimosenblüten, die wie kleine gelbe Wattekügelchen am Zweig hängen. Ihr Duft lässt Frühlingsgefühle aufleben, bringt die Sonne ins Herz, auch in der dunklen Jahreszeit, und tröstet uns in einsamen Zeiten.

Wirkweisen des ätherischen Mimosenöles:

Körperliche Wirkung

Mimose wird gering dosiert, schon allein wegen des Preises, 1 Tropfen in 50 ml Basisöl ist ausreichend. Sie wirkt entzündungshemmend und spendet der Haut Feuchtigkeit.

Für Badezusätze und wohltuende Körperöle ist sie als wunderbarer Verwöhnduft bestens geeignet.

Mimose kann die Pheromonproduktion anregen. Pheromone sind unsere körpereigenen Signal-, Erkennungs- und Sexuallockstoffe, die unsere individuelle Ausstrahlung und Anziehungskraft prägen.

Seelische Wirkung

Wenn wir überreizt sind, nervös oder angespannt, besänftigt uns der Mimosenduft. Er entspannt unsere Nerven, gibt wieder Lebensfreude und harmonisiert. Aber auch nach einem Streit mit dem Partner vermag das Mimosenöl die Gefühlswogen zu beruhigen.

Gerade für sehr empfindsame und ängstliche Menschen ist die Mimose hervorragend geeignet. Ihnen bietet sie Schutz in vielen Situationen, tröstet und lockt sie aus ihrem Schneckenhaus wieder heraus. Sie öffnet wieder für die humorvollen Seiten des Lebens und kann Ängste sanft auflösen.

Menschen, die seelisch verletzt sind oder sich oft Sorgen machen, hilft ihr Duft, viele Situationen ein bißchen leichter zu nehmen. Auch die Kommunikation mit anderen Menschen wird dann einfacher und oft klären sich so schon viele Situationen.

Ihr stimmungsvoller Duft bringt in dunklen Zeiten die Sonne wieder und so kann man den Duft auch mit der Farbe “gelb” assoziieren. In stressigen und hektischen Zeiten kann man mit ihr wunderbar entspannen und sich wieder in seiner Haut wohl fühlen. Ebenso fördert sie wohltuenden Schlaf. Auch ermutigt sie uns zu mehr Spontanität und lässt uns neue und ungewöhnliche Situationen sicherer angehen.

Die Sinne und die Lebensfreude werden angeregt, die Phantasie wird beflügelt und man kann wieder Träumen und seinen Gedanken nachhängen. Aber auch zum kreativen Arbeiten, malen und anderen künstlerischen Tätigkeiten inspiriert dieser Duft.

Spirituelle Wirkung

Mimosenduft hilft uns, zu unserem sensiblen und verletzlichen Kern durchzudringen. Oft schützen wir uns, in dem wir eine Mauer errichten oder uns gegen andere Menschen abgrenzen. Das funktioniert dann auch gut, aber irgendwann gelangen wir selbst nicht mehr zu unserem sensiblen Kern. Hier hilft uns die Mimose wieder zu unseren menschlichen und auch leicht verletzlichen Inneren zu gelangen und so die Härten gegen uns selbst wieder zu nehmen.

Auch in Situationen, in denen wir uns “ohnmächtig”, also machtlos, fühlen ist sie hilfreich, da sie unser Selbstwertgefühl stärkt und uns sehr sanft das Vertrauen schenkt, die Dinge selbst regeln zu können, statt ihnen ausgeliefert zu sein.

Quelle: Gabriela Stark, www.satureja.de

Tageskarte für den 11. 2. 2013 (Positive Energie)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Deine Manifestationsarbeit geht gut vonstatten. Diese Karte ermutigt dich, den Prozess auf eine höhere Ebene zu heben, indem du dich auf eine "Negativitäts-Diät" setzt. Das bedeutet, alle negativen Einflüsse so weit wie möglich zu vermeiden. Meide negative Auseinandersetzungen mit dir selbst und anderen. Schalte bei negativen Themen den Fernseher oder das Radio aus und halte dich von gewalterfüllten Filmen fern. Lies keine pessimistischen Schlagzeilen oder Klatsch-Magazine. Diese Negativitäts-Diät wird alle Blockaden in dir entfernen, die die Verwirklichung deiner Träume verlangsamen oder gar unterbinden könnten.

Du kannst auch Feng Shui anwenden, die alte chinesische Kunst der Raumgestaltung, um die positive Energie in deiner unmittelbaren Umgebung zu stärken. Gib allen nutzlosen Kram weg, der deine Wohnung unklar macht. Das schafft Raum für neue Energien und Chancen und erzeugt ein Umfeld der Kreativität, Gesundheit und Fülle.

Sonntag, 10. Februar 2013

Tageskarte für den 10. 2. 2013 (Frühling)





Tageskarte aus "Das magische Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Die Antwort auf deine Fragen und Gebete kommt im Frühling. Vor dieser Jahreszeit wirst du schon von den vielen Segnungen profitieren, die deine Wünsche bereits angezogen haben. Bleibe im Vertrauen erfüllt und übergib alle Sorgen den Feen, da sie hinter die Kulissen schauen können und sich darum kümmern, dass deine Wünsche und Segnungen zu dir gelangen.

Zusätzliche Bedeutung der Karte:

Schwangerschaft - Geburt oder Adoption - Ein Projekt, das du beginnst, wird erfolgreich sein - Arbeit mit Blütenessenzen - Pflanze einen Garten oder verbringe Zeit darin - Öffne dich für Neuanfänge - Fang etwas Neues an - Es wird dir sehr helfen, in Heim oder Büro einen Frühlingsputz zu machen.

Samstag, 9. Februar 2013

Tageskarte für den 9. 2. 2013 (Rhiannon)





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)


Botschaft der Rhiannon:

Ein Grossteil meiner Kraft stammt aus meiner Verbindung zu den Tieren und der Natur. Hast du dich zu lange in geschlossenen Räumen aufgehalten, so kannst du deine persönliche Kraft einfach wiedergewinnen, indem du nach draussen gehst. Diese simple Bewegung wird dir unendlich viel Gutes tun, denn sie erweckt deine magische, spirituelle Seite wieder zum Leben. Lass das Licht der Sonne, des Mondes und der Sterne die alten Erinnerungen in dir wachrufen. Erinnere dich an die Zeiten deiner magischen Fähigkeiten, und dann setze sie sofort zum Wohle des Planeten ein. Nimm die Aufgabe wieder an, die durch die Missetaten der Anführer vergangener Zeiten aufgegeben wurde. Ergreife die spirituellen Waffen und schwinge dich geschwind in die Nacht. Erwecke alle für die Magie, die das Leben selbst ist. Diese Aufgabe muss erfüllt werden und du kannst uns dabei helfen.

Bedeutungsspektrum:

Vertraue absolut darauf, dass sich dein Traum manifestiert - Triff eine klare Entscheidung - Setz all deine Energie für die Verwirklichung deiner Träume ein - Wisse, dass du es verdienst, Gutes zu erhalten - Wenn du gewinnst, gewinnen auch andere - Halte deine Gedanken fest auf deine Wünsche gerichtet, weit weg von der Angst.

Über Rhiannon:

Der Name dieser walisischen Mondgöttin bedeutet "Große Königin". Sie ist unter anderem die Muse der Inspiration für Dichter, Künstler und Könige. Auf ihrem treuen weissen Pferd trägt sie gerne die Seelen in die Anderwelt und hilft ihnen, sich in ihrem neuen Dasein zurechtzufinden. Sie ist eine Gestaltwandlerin, das heisst, sie kann dir sowohl als Säugetier als auch als Vogel oder Lied erscheinen. Bitte sie um Hilfe, wenn es um Manifestationen, Kommunikation mit der Geisterwelt, Übergänge oder künstlerische Inspiration geht.

Freitag, 8. Februar 2013

Tageskarte für den 8. 2. 2013 (König Salomo)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


König Salomo:

Widme dich deinen höchsten Prioritäten, auch wenn das bedeutet, dass du früher aufstehen oder später schlafen gehen musst. Dies ist eine wundervolle Zeit, um an Projekten zu arbeiten, die dir am Herzen liegen. Selbst wenn du nicht weisst, wie du das Projekt angehen kannst, oder fürchtest, nicht dazu fähig zu sein, deine Träume zu verwirklichen, fange trotzdem damit an. Die Zeit und die Energie, die du in deine wahren Prioritäten steckst, werden dir gut tun, weil sich dein inneres Selbst geliebt und umsorgt fühlen wird. Was du in deine Prioritäten investierst, investierst du in dich selbst.

Weitere Bedeutung dieser Karte:

Lass alles Zögern und allen Perfektionismus los. Unterteile deine grossen Ziele in kleine Schritte und geh einen Schritt nach dem anderen. Ordne deinen Zeitplan neu, damit du regelmässig Zeit für deine Prioritäten hast. Sage ausdrücklich Nein zu allem, was dich von deinem Weg abbringt.

Über König Salomo:

Nach dem Tode seines Vaters König David war Salomo der Regent von Israel. König Salomo war ein weiser Herrscher mit einem offenen Geist. Dank des Einfluss seiner vielen Frauen verstand er die Macht der Göttin. Mit Hilfe von spiritueller Alchemie errichtete er auf der Grundlage von Plänen, die sein Vater in himmlischen Visionen empfangen hatte, den Tempel der Bundeslade. Rufe König Salomo zu Hilfe, um schwierige Situationen aufzulösen, neue Projekte anzufangen und die Toleranz zwischen den Religionen und spirituellen Wegen zu fördern.

Donnerstag, 7. Februar 2013

Tageskarte für den 7. 2. 2013 (Warte)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Wenn du jetzt handelst, wirst du eine ganze Reihe von Möglichkeiten verpassen, die sich dir in Kürze eröffnen werden. Sorge dich nicht - du wirst es in deinem Herzen und in deinem Bauch spüren, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. In der Zwischenzeit ist es wichtig, zu meditieren und dafür zu sorgen, dass du tief und gleichmässig atmest. (In stressigen Zeiten halten wir oft den Atem an oder atmen flach).

Du wirst auch in Kürze neue Informationen erhalten, die deine Pläne beeinflussen und dich in eine positivere Richtung führen werden. Wenn du etwas abwartest, wird das Ergebnis erfreulicher sein, als wenn du ohne diese Information aktiv geworden wärst. Sprich: "Ich habe unendliche Geduld und ich werde göttlich geführt, um immer zur rechten Zeit am richtigen Ort zu sein."

Mittwoch, 6. Februar 2013

Tageskarte für den 6. 2. 2013 (Frühling)





Tageskarte aus "Das magische Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Die Antwort auf deine Fragen und Gebete kommt im Frühling. Vor dieser Jahreszeit wirst du schon von den vielen Segnungen profitieren, die deine Wünsche bereits angezogen haben. Bleibe im Vertrauen erfüllt und übergib alle Sorgen den Feen, da sie hinter die Kulissen schauen können und sich darum kümmern, dass deine Wünsche und Segnungen zu dir gelangen.

Zusätzliche Bedeutung der Karte:

Schwangerschaft - Geburt oder Adoption - Ein Projekt, das du beginnst, wird erfolgreich sein - Arbeit mit Blütenessenzen - Pflanze einen Garten oder verbringe Zeit darin - Öffne dich für Neuanfänge - Fang etwas Neues an - Es wird dir sehr helfen, in Heim oder Büro einen Frühlingsputz zu machen.

Dienstag, 5. Februar 2013

Tageskarte für den 5. 2. 2013 (Aphrodite)





Tageskarte aus dem Orakel der Göttinnen (von Doreen Virtue)


Botschaft der Aphrodite:

Lass deine innere weibliche Weisheit und Schönheit an die Oberfläche treten. Erfreue dich an ihrer Kraft und an ihrem Sinn. Egal ob dein Körper weiblich oder männlich ist. Du hast eine innere Weiblichkeit, die dich nährt und mit ihren intuitiven Prinzipien leitet. Jetzt ist die Zeit, deine Grossartigkeit zu erkennen, zu pflegen und zu feiern.

Bedeutungsspektrum:

Gleiche deine männliche Energie mit mehr weiblicher Energie aus - Unternimm etwas, um deine Sexualität zu heilen - Geniesse deinen femininen Anteil - Tanze öfter - Sei empfänglich - Lass in Beziehungen deine sanfte Seite zum Vorschein kommen - Verstecke deine Weiblichkeit nicht (kleide dich zum Beispiel entsprechend).

Über Aphrodite:

Aphrodite ist die griechische Göttin der leidenschaftlichen Liebe. Sie wird mit dem Planeten Venus in Zusammenhang gebracht. Ihr Name bedeutet "die Schaumgeborene", denn die Legende erzählt, dass sie aus dem Meer entsprang, das aufschäumte, als die abgeschnittenen Genitalien ihres Vaters Uranos hineingeworfen wurden. Aphrodite repräsentiert die weibliche Sexualität, frei von Scham. Sie hilft Frauen sich mit ihrem Körper und ihrer Sexualität wohl zu fühlen und sie hilft beiden Geschlechtern mehr Leidenschaft zu erleben und ihre männlichen und weiblichen Energien besser auszugleichen.

Montag, 4. Februar 2013

Tageskarte für den 4. 2. 2013 (Du schaffst das!)





Tageskarte aus dem Orakel der aufgestiegenen Meister (von Doreen Virtue)


Erzengel Michael:

Du bist fähig und bereit, Schritte auf das von dir gewünschte Ergebnis hin zu unternehmen. Du hast alles, was nötig ist, um deine Träume und den Sinn deines Lebens zu erfüllen. Diese Karte weist dich darauf hin, dass es jetzt Zeit ist, dich in Bewegung zu setzen. Du schaffst es! Zögere und zweifle nicht, sondern werde aktiv.

Weitere Bedeutung dieser Karte:

Keine Vorbereitungen oder Verzögerungen mehr - tu es einfach! Du bist eine wertvolle und liebenswerte Person. Teile deine großen Ziele in kleine Schritte auf und gehe sie dann einen nach dem anderen. Du bist auf dem richtigen Weg. Lass allen Perfektionismus los und vertraue darauf, dass alles gut geht.

Über Erzengel Michael:

Erzengel Michael ist ein mächtiger Herr über die Schutzengel. Er hilft Lichtarbeitern, sich an ihre Lebensaufgabe zu erinnern und sie zu erfüllen. Michael hat ein Lichtschwert, mit dem er angstbesetzte Anhaftungen durchtrennen kann, die uns zögern und untätig sein lassen. Er schenkt uns Mut und Kraft, um in unserem Leben etwas zu verändern und alte, vertraute Fahrwasser zu verlassen. Rufe Michael um Hilfe, wenn es um Mut, Motivation, Klarheit und Schutz geht.

Sonntag, 3. Februar 2013

Tageskarte für den 3. 2. 2013 (Positive Energie)





Tageskarte aus dem Orakel "Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine" (von Doreen Virtue)


Deine Manifestationsarbeit geht gut vonstatten. Diese Karte ermutigt dich, den Prozess auf eine höhere Ebene zu heben, indem du dich auf eine "Negativitäts-Diät" setzt. Das bedeutet, alle negativen Einflüsse so weit wie möglich zu vermeiden. Meide negative Auseinandersetzungen mit dir selbst und anderen. Schalte bei negativen Themen den Fernseher oder das Radio aus und halte dich von gewalterfüllten Filmen fern. Lies keine pessimistischen Schlagzeilen oder Klatsch-Magazine. Diese Negativitäts-Diät wird alle Blockaden in dir entfernen, die die Verwirklichung deiner Träume verlangsamen oder gar unterbinden könnten.

Du kannst auch Feng Shui anwenden, die alte chinesische Kunst der Raumgestaltung, um die positive Energie in deiner unmittelbaren Umgebung zu stärken. Gib allen nutzlosen Kram weg, der deine Wohnung unklar macht. Das schafft Raum für neue Energien und Chancen und erzeugt ein Umfeld der Kreativität, Gesundheit und Fülle.

Samstag, 2. Februar 2013

Tageskarte für den 2. 2. 2013 (Sich selbst behaupten)





Tageskarte aus "Das magische Orakel der Feen" (von Doreen Virtue)


Ein Grund, warum die Feen so glücklich sind, ist, weil sie sich untereinander zu behaupten wissen. Dahinter steckt keine Aggressivität, was ja bedeuten würde, die Rechte anderer zu missachten. Selbstbehauptung achtet im Unterschied dazu vielmehr die Rechte von jedem (auch die eigenen). Der Umgang mit Menschen, die für sich einstehen, ist leicht, weil du immer weisst, woran du bist. Deine gegenwärtige Situation fordert dich dazu auf, dich zu behaupten. Sprich deine Wahrheit in Liebe aus und lass ungesunde, alte Kommunikationsgewohnheiten weg.

Zusätzliche Bedeutung der Karte:

Lies Bücher oder nimm an Seminaren zum Thema Selbstverwirklichung und Selbstbehauptung teil - Tue nichts aufgrund von Schuldgefühlen oder weil du glaubst, dazu verpflichtet zu sein - Sei ein gutes Vorbild für andere, indem du Selbstvertrauen praktizierst - Lehne diese Bitte ab - Sei dir und deinen Werten treu.